Bundesministerium für Umwelt

Wir schafft Wunder

Trotz Corona sehen etwa 70% der Deutschen im Klimawandel eine ernstzunehmende Bedrohung, seine Folgen schätzen sie als ebenso schwer ein, wie die der Pandemie. Mehr als 60% befürworten eine Verknüpfung von Wirtschafts- und Klimapolitik.


Mit der Dialogreihe „Wir schafft Wunder“ geht das Bundesumweltministerium der Frage nach, wie unsere Wirtschaft, unsere Arbeit und unser Leben zukünftig aussehen können, wenn wir Klima und Umwelt schützen und es dabei sozial gerecht zugeht. Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern werden Visionen für ein nachhaltiges, klimafreundliches Leben entworfen.

Im Auftrag des Ministeriums durften wir die Auftaktveranstaltung der Reihe als hybrides Event umsetzen. Aber wie sammelt man Impulse möglichst vieler unterschiedlicher Menschen, wenn diese aufgrund geltender Kontaktbeschränkungen nicht alle an einem Ort zusammenkommen können?

Die Antwort: Ein live gestreamtes Bühnenprogramm, bei dem virtuelle wie Vor-Ort-Teilnehmer*innen über ein Interaktionstool jederzeit Beiträge einbringen und über den Verlauf der Veranstaltung mitbestimmen können.

Bereits während des Eingangsstatements der Ministerin konnten Zuschauer*innen ihre sozialökologischen Zukunftsvisionen teilen, in der anschließenden Podiumsdiskussion konnten sie ihre Fragen direkt an die geladenen Expert*innen stellen und bestimmen, welches Thema als nächstes in der Debatte aufgegriffen werden sollte.

Die mehr als 300 Zuschauer*innen aus (Home-)Offices in ganz Deutschland und im Lichthof des Ministeriums machten von dieser Möglichkeit regen Gebrauch: In der ca. einstündigen Veranstaltung gingen mehr als 80 Beiträge und Fragen ein.

Die Inputs der Teilnehmer*innen wurden noch während der Veranstaltung aufbereitet und fanden physisch im „Wir-schafft-Wunder“-Regal sowie auf der Website der Dialogreihe ihren Platz.

Fotos: © BMU/Christoph Wehrer

2020

Wir sschafft Wunder
Wir schafft Wunder 1
Flying Duration:

Wing speed:

Flaps:

Easing: