Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Tag der offenen Tür 2018

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern anlässlich des Tages der offenen Tür der Bundesregierung jährlich die Gelegenheit, sich einen Einblick in die Arbeit und aktuelle Themen des Hauses zu verschaffen.


Um den Tag der offenen Tür öffentlichkeitswirksam und für alle frei zugänglich zu gestalten, wird dieser seit 2017 nicht mehr im Ministerium selbst, sondern auf dem Zietenplatz davor als großes Straßenfest realisiert.

Hierfür entwickelten wir wiederverwendbare Sonderbauten, welche die Besonderheiten des Platzes aufgreifen und eine offene wie lebendige Inszenierung erlauben. Mittelpunkt des Festes bilden dabei Themenrondelle, an denen sich die Abteilungen des Ministeriums präsentieren und über aktuelle Themen des Hauses informieren. Hier können Gäste mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des BMAS ins Gespräch kommen, Fragen stellen und eigene Erfahrungen schildern.

Ein vielschichtiges Bühnenprogramm, ein Kinderbereich mit zahlreichen Bastel- und Spielangeboten sowie verschiedene Essens- und Getränkestände ergänzen das bestehende Informationsangebot und laden zum Verweilen ein. Zudem ist es den Gästen möglich, im Rahmen von Hausführungen einen Blick in die Räumlichkeiten des BMAS zu werfen.

Die Größe des Zietenplatzes erlaubt es, zusätzliche wechselnde Aktionsmodule in das Straßenfest zu integrieren. So gab es 2017 an der Stirnseite des Platzes ein großes begehbares Gerüst, welches den damaligen Kampagnenclaim „Wir machen Deutschland zusammen stark“ beherbergte. 2018 hatten die Gäste die Möglichkeit, sich in einem neuen Ausstellungszelt anhand verschiedener Exponate zum Thema Arbeiten 4.0 zu informieren.

In beiden Jahren war der Über den Tellerrand e. V. mit einem von uns konzipierten Outdoor-Kochstudio vor Ort und brachte Menschen wie Kulturen auf kulinarischem Wege zusammen. Ein Tuk-Tuk-Shuttleservice erzeugte zusätzlich Aufmerksamkeit in der näheren Umgebung der Veranstaltung und brachte Menschen auf Wunsch direkt zum Ort des Geschehen.

Die Kombination aus Platzinszenierung, Informationsangebot und Programmvielfalt trifft Jahr für Jahr den Nerv der Gäste. Bereits 2017 konnten die Besucherzahlen auf über 20.000 Gäste gesteigert werden. 2018 haben knapp 27.000 Gäste das Angebot des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wahrgenommen. Dies ist nicht zuletzt dank des großen Engagements der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BMAS sowie der guten Zusammenarbeit zwischen Ministerium und Agentur möglich geworden.

Fotos: © J. Konrad Schmidt/BMAS

2018

TdoT 2
TdoT 3
TdoT 4
TdoT
Flying Duration:

Wing speed:

Flaps:

Easing: