Bundesministerium für Umwelt

COP 25

Die UN-Klimakonferenz bringt einmal jährlich alle Vertragsstaaten - daher der englische Name „Conference of Parties“ (COP) - zusammen, um gemeinsam Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels voranzutreiben. Weil die 25. Ausgabe der COP aufgrund politischer Unruhen nicht wie geplant in Chile stattfinden konnte, versammelten sich die rund 25.000 Teilnehmer*innen im Dezember 2019 in Spaniens Hauptstadt Madrid. Im Auftrag des Bundesumweltministeriums durften wir auf der zugehörigen Ausstellungsfläche den deutschen Pavillon gestalten. Nachdem lange Zeit unklar war, ob und wenn ja, wo die COP25 stattfinden würde, musste die gesamte Planung und Logistik des 150qm messenden Standes innerhalb weniger Wochen von Santiago de Chile nach Madrid verlegt werden.


Der Stand selbst präsentierte sich bewusst offen und kommunikativ. Zahlreiche Sitz- und Rückzugsmöglichkeiten sowie eine eigene Kaffeebar hielten getreu dem Motto „Speeding Up Climate Action“ Möglichkeiten für Austausch und Vernetzung bereit. Im Vortragsbereich konnten sich Besucher*innen außerdem in bis zu vier Sessions täglich über aktuelle Projekte und Partnerschaften der Bundesregierung und der Zivilgesellschaft informieren 

2020

Andere Projekte
von Kunde Bundesministerium für Umwelt
im Bereich Politik & Gesellschaft
in der Branche Öffentliche Einrichtungen/Ministerien
zu den Themen Messe-Design
Flying Duration:

Wing speed:

Flaps:

Easing: